Weingut Reinhold & Cornelia Schneider

 

Floh

Urkundliche Bezeichnungen

Flohberg

Bodenbeschaffenheit

Lößboden

Lage

Hochplateau

Sorten

Chardonnay, Ruländer

Das Gewann Floh befindet sich in westlicher Richtung an der Grenze zum Nachbarort Königschaffhausen. Unsere Flächen befinden sich auf der obersten Ebene des Hochplateaus.

Dass der Kaiserstuhl und sein Vorland wegen der fruchtbaren Böden schon seit Jahrtausenden besiedelt sind, konnten wir 2009 in einer unserer Rebflächen im Gewann Floh hautnah miterleben. Aufgrund einer auffälligen Färbung im Boden hat das Landesamt für Denkmalpflege Ausgrabungen vorgenommen und dort ein jungsteinzeitliches Grab mit Grabbeilagen gefunden. Die Archäologen konnten ein vollständiges Skelett und etliche Grabbeilagen bergen.

Die Besiedelung des Kaiserstuhl reicht bis in die Jungsteinzeit zurück. Aus den Grabbeigaben der 105 hier gefundenen Skelette lassen sich die Lebensumstände und die ackerbaulichen Tätigkeiten rekonstruieren.  Nach den Funden aus der Jungsteinzeit sind auch etliche Entdeckungen aus der Bronzezeit (1700 -1200 v. Chr.) zu verzeichnen.

Wir bauen auf diesem Gewann die Sorten Chardonnay und Ruländer an.

  • floh1
  • floh2
  • floh3
  • floh4
  • floh5