Weingut Reinhold & Cornelia Schneider

 

Prädikatsweinstufen / Mostgewicht

Das Mostgewicht wird gemessen in Grad Oechsle. Es wurde nach seinem Erfinder Ferdinand Oechsle benannt und wird abgekürzt in °Oechsle oder °Oe. 

Das Mostgewicht kennzeichnet das Gewichtsverhältnis von einem Liter Most zu einem Liter Wasser bei 20 ° C, also die spezifische Dichte des Mostes.
Beträgt das Gewichtsverhältnis beispielsweise 1,076, so handelt es sich um einen Most von 76 Grad Oechsle. Das Mostgewicht resultiert in erster Linie aus dem Zuckergehalt, woraus sich der maximal mögliche Alkoholgehalt ableiten lässt.

Mindestmostgewichte in °Oechsle für Qualitätswein und Prädikatswein:

Qualitätswein

51 - 72 °Oe                           

Hochgewächs

60 - 70 °Oe

Kabinett

70 - 82 °Oe

Spätlese

76 - 90 °Oe

Auslese

83 - 100 °Oe

Beerenauslese / Eiswein

110 - 128 °Oe